Abschlusskonzert zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven:

„Die Neunte“

Jugendsinfonieorchester des Hochtaunuskreises,

Jugendchor des Hochtaunuskreises,

Bachchor der Erlöserkirche Bad Homburg

Leitung: Lars Keitel

Solisten werden noch bekannt gegeben

Ein großes und überwältigendes Projekt, dessen Realisation an drei Konzertorten im Rhein-Main-Gebiet durch den Kulturfonds Rhein-Main unterstützt wird:

Beethovens 9. Sinfonie mit jugendlichen Musikern, unterstützt durch die erfahrenen Sänger des Bachchors Bad Homburg und professionelle Solisten!

Es sollte in Beethovens Jubiläumsjahr 2020 stattfinden und durfte nicht einfach ausfallen!

© Alexandra Vosding

Mit dem Jugendsinfonieorchester und dem Jugendchor Hochtaunus wurden Auswahlensembles ins Leben gerufen, in dem die besten jugendlichen Nachwuchsmusiker aus der Region gemeinsam musizieren. Der Jugendchor erarbeitet seine Werke mit dem erfahrenen Chordirigenten Tristan Meister, die Arbeit des Bachchors liegt in den Händen von Susanne Rohn, und Lars Keitel leitet das JSO.

Mit diesem Konzert feiert der Jugendchor sein 10jähriges, das Jugendsinfonieorchester sein 11jähriges Bestehen.  

Die Veranstaltung wird untersützt von mainova.

Ort:

Campus der CWS oder

Christian-Wirth-Saal

61250 Usingen

 

Termin:

Freitag

16. Juli 2021

20:00 Uhr

Preis:

Vorauskasse: 18 €

Studenten: 10 €

Schüler mit Ausweis frei bei Voranmeldung