Was will der Mensch 10.11.2017

Themenschwerpunkt Ost-West   „Was will der Mensch“   Musikalische und poetische Reflexionen   mit Stefan Kurt und Ulf Schneider                „Es soll so werden, dass jeder es versteht und dass ich mich vor...

JOHANNES BRAHMS: EIN DEUTSCHES REQUIEM Totensonntag 26.11.2017

Das Konzert ist bereits ausverkauft! Evtl. zurückgegebene Karten an der Abendkasse! 175 Jahre Cantus Wirena JOHANNES BRAHMS: EIN DEUTSCHES REQUIEM Die Sängervereinigung 1842 Wehrheim e.V. „Cantus Wirena“ feiert im Jahr 2017 ihr 175jähriges Jubiläum, Grund genug für...

La Stagione Telemann 02.12.2017

La Stagione Telemann Zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann (1681-1776) in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Telemann- Gesellschaft e. V. Dieses Konzert steht in einer Reihe von fünf Konzerten im Rhein-Main-Gebiet, die den Instrumental-und Vokalkomponisten G....

Russland – Amerika 14.01.2018

Russland - Amerika Markus Becker, Klavier »Markus Becker ist als Virtuose unschlagbar, ein musikalischer Seelenmaler mit Verstand«, schrieb die FAZ. Er hat ein Repertoire von J.S. Bach bis W. Rihm und ist ein virtuoser Jazz-Improvisator. Regelmäßig gastiert Becker...

Neue Musik im Gespräch 18.02.2018

Themenschwerpunkt Ost-West Neue Musik im Gespräch mit dem AsianArt Ensemble, Berlin Moderation: Il-Ryun Chung Das 2007 initiierte und 2009 in der jetzigen Form gegründete AsianArt Ensemble erhielt 2012 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik für seine erste CD,...

Lesung mit Wolfram Koch 18.03.2018

Themenschwerpunkt Ost-West - Lesung Der Kabbalist vom East Broadway Erzählungen von Isaac Bashevis Singer gelesen von Wolfram Koch Isaac Bashevis Singer, 1902 als Sohn eines Rabbiners in Leoncin, Polen, geboren, 1991 in Florida gestorben, wuchs in Warschau auf,...

„Das Konzert“ Ein Film von Radu Mihaileanu 18.04.2018

Themenschwerpunkt Ost-West „Das Konzert“ Ein Film von Radu Mihaileanu mit Mélanie Laurent, Alexei Guskov, Francois Berléand, Miou Miou u.a. Der französische Film „Das Konzert“, 2009 von Radu Mihaileanu gedreht, wurde zu einem Riesenerfolg in Frankreich. Der in...

Kulturfahrt: Das goldene Mainz 06.05.2018

Das goldenen Mainz und seine Sehenswürdigkeiten Ziel unserer diesjährigen Kulturfahrt ist die 2000 Jahre alte Landeshauptstadt Mainz. Wir beginnen mit einem Rundgang durch die Stadt und ihre Geschichte von den Anfängen bis heute und entdecken miteinander Spuren der...

Hofkonzert: Musik aus Persien 09.06.2018

Themenschwerpunkt Ost-West „Musik aus Persien“ mit dem Ensemble Raha auf traditionellen Instrumenten   Majeed Qadianie: Tar und Setar Arash Sarkohi: Tar und Oud Misagh Joolaee: Tar und Setar Das Ensemble Raha besteht in dieser Form seit 2015. Die drei aus dem...

Themenschwerpunkt der Saison: Ost-West

Mit dem Themenschwerpunkt Ost-West stellt der Kulturkreis Usinger Land e.V. Begegnungen zwischen östlichen und westlichen Kulturen in weit gefasstem Sinn ins Zentrum seiner Betrachtungen.

Russische und amerikanische Musik

bringt der herausragende Pianist Markus Becker zu Gehör. Das AsianArt Ensemble zeigt in „Neue Musik im Gespräch“ die gegenseitige Beeinflussung fernöstlicher und westlicher Neuer Musik auf. Traditionelle und moderne iranische Musik, gespielt vom in Deutschland lebenden Raha Ensemble, wird im Hofkonzert zu hören sein. In einer Lesung mit Musik zum Thema Tod und Leben rezitiert der Schauspieler Stefan Kurt Texte des aus Bulgarien stammenden Schriftstellers Elias Canetti, die der Geiger Ulf Schneider in Beziehung setzt zu Musik von J.S. Bach und G. Kurtàg. Der Schauspieler Wolfram Koch wird Erzählungen des polnisch-amerikanischen Nobelpreisträgers I.B. Singer lesen, und der Film „Das Konzert“ schildert mit unbändigem Humor die Tournee ehemaliger jüdischer Musiker des Bolschoi-Theaters nach Paris.

In einer Multi-Media-Performance

lässt Peter Kemper zum 50. Jahrestag des Erscheinens von „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ der Beatles die vom Hinduismus beeinflusste Poprevolte wieder auferstehen.

Ein expliziter Höhepunkt der Saison

ist gewiss das Konzert von „La Stagione“ mit Solisten unter Leitung von Prof. Michael Schneider zum 250. Todestag von G. Ph. Telemann. Ein weiteres großes Jubiläum, sein 175-jähriges Bestehen, feiert Cantus Wirena unter Leitung von Mark Opeskin mit dem Deutschen Requiem von J. Brahms , und unter der Leitung von Waltraud Karsch wird das Usinger Kammerorchester mit Dimiter Ivanov, Violine und Friederike Richter, Klavier unter anderem Mendelssohns Doppelkonzert zur Aufführung bringen.

Die insgesamt zwölf Veranstaltungen

werden mit einer Ausstellung der Künstlergruppe Artelino eröffnet werden. Ziel der diesjährigen Kulturfahrt ist die altehrwürdige Stadt Mainz am Rhein. Anregend, berührend, unterhaltsam, abwechslungsreich: das möge unser Programm für unsere Zuhörer und Betrachter sein!