Großes Schlagzeugkonzert

„Schlagzeug Plus“

 

mit

Andreas Hepp und den Akademisten des Radiosinfonieorchesters Frankfurt
Moderation: Andreas Hepp

Andreas Hepp ist ein echtes Multi-Talent und eine feste Größe in der Frankfurter Musikszene.

Als versierter Schlagzeuger oder am Klavier, als Kammermusikpartner, Orchestermitglied oder Solist, als Wanderer zwischen musikalischen Stilen, als ideenreicher Komponist, Arrangeur, als Initiator und Motor von innovativen cross-over-Projekten – Andreas Hepps künstlerisches Schaffen hat viele Facetten.

Der Sohn eines Klarinettisten und einer Pianistin spielte erst Klavier und Violine, bevor er sich dem Schlagzeug zuwandte. Sein großes Talent verhalf Andreas Hepp zu verschiedenen Förderpreisen sowie zu einem Stipendium der Villa Musica von 1993-1997. Neben seiner angestammten Funktion als Schlagzeuger des hr-Sinfonieorchesters konzertiert Andreas Hepp mit dem Ensemble Modern und in diversen Kammermusikformationen

© Anna Meurer
Das Programm des heutigen Abends bietet ein reiches Spektrum an Kombinationen von Instrumenten: Schlagzeug, Klavier, Marimbaphon, Klarinette, Streichquartett und Streichquintett.
Die Veranstaltung wird unterstützt von der Nassauischen Sparkasse.

Ort:

Kath. St. Laurentiuskirche Wirthstr. 2 61250 Usingen

Termin:

Sonntag

17. Februar 2019

17 Uhr

Preis:

Abendkasse: 17 €

Vorverkauf und Mitglieder: 15 €

Studenten: 8 €

Schüler frei