Themenschwerpunkt Ost-West

Neue Musik im Gespräch

mit dem AsianArt Ensemble, Berlin

Moderation: Il-Ryun Chung

Das 2007 initiierte und 2009 in der jetzigen Form gegründete AsianArt Ensemble erhielt 2012 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik für seine erste CD, „asianart ensemble“, erschienen bei Celestial Harmonies.

Die Besetzung des Ensembles mit Instrumenten aus China, Japan, Korea und europäischen Instrumenten eröffnet neue Wege in der aktuellen Musiklandschaft jenseits der bekannten Strömungen der Neuen Musik oder der sogenannten Weltmusik. Es ist vielmehr auf dem Wege, eine „Neue Musik der Welt“ zu kreieren.

© Künstler

Die Konzertprogramme beschreiten neue Klangräume, die weder dem europäischen noch dem asiatischen Kulturkreis direkt zugeordnet werden können. Abgerundet werden die Konzerte stets von Musik, die das improvisatorische Element betonen und die dem spielerischen und virtuosen Können seiner Mitglieder freien Raum geben.

Die Veranstaltung wird vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklungunterstützt.

Ort:

Hugenottenkirche

Am Marktplatz 2

61250 Usingen

Termin:

Sonntag

18. Januar 2018

17:00 Uhr

Preis:

Abendkasse: 17 € Vorverkauf und Mitglieder: 15 € Studenten: 8 € Schüler frei