© Simona Bednarek

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

Kammermusikabend mit dem

Aris Quartett

 

BESETZUNG:

Anna Katharina Wildermuth

Noémi Zipperling, Violinen

Caspar Vincenz, Viola

Lucas Sieber, Violoncello

Zu den jungen Himmelsstürmern im Konzertgeschehen zählt fraglos das Aris Quartett.

„Das Aris Quartett gilt als die Zukunft der Klassikszene“, so urteilte ZDF Aspekte.

© Simona Bednarek

2009 in Frankfurt am Main gegründet, spielt sich das Ensemble weltweit auf die großen Bühnen: Die Elbphilharmonie Hamburg, die Wigmore Hall London, die Philharmonie Paris, der Musikverein Wien, das Concertgebouw Amsterdam, die BBC Proms oder die San Francisco Chamber Music Society.

Nach Studien bei Günter Pichler (Alban Berg Quartett) in Madrid gelingt der internationale Durchbruch schon früh durch zahlreiche 1. Preise bei renommierten Wettbewerben. Mit der Ernennung zu „New Generation Artists“ der BBC und zu „ECHO Rising Stars“ der European Concert Hall Organisation erhält das Aris Quartett international bedeutende Auszeichnungen.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Rotary Club Usingen.

 

 

Angesichts der Corona-Krise bietet der Kulturkreis das Konzert mit einer Länge von ca. 60 Minuten ohne Pause zweimal an, um 17 Uhr und um 19 Uhr.

BEIDE KONZERTE SIND AUSVERKAUFT! Es gibt eine Warteliste.

Ort:

Ev. Laurentiuskirche

Pfarrgasse 7

61250 Usingen

Termin:

Sonntag

27. September 2020

17:00 Uhr

und  19:00 Uhr

Preis:

Vorauskasse: 20 €

Mitglieder: 18 €

Studenten: 10 €

Schüler mit Ausweis frei bei Voranmeldung