Oliver Kern © Boun-Sook Koo

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

In Zusammenarbeit mit der Chopin-Gesellschaft Taunus e.V.

Klavierabend mit

Oliver Kern

PROGRAMMFOLGE:

Ludwig van Beethoven (1770-1827): Sonate C-Dur op. 2,3; Sonate A-Dur op.101

Franz Liszt ( 1811-1886): Liedtranskriptionen

Frédéric Chopin ( 1810-1849): Fantasie f-moll op.49; Scherzo cis-moll op.39

„Subtil und präzise, aber dennoch beseelt und temperamentvoll“ umschrieb die Süddeutsche Zeitung das Spiel von Oliver Kern. Der Gewinn des zweiten Preises (ein erster wurde nicht vergeben) beim ARD-Wettbewerb in München 1999 sowie im Jahre 2001 der 1. Preis beim Internationalen Beethoven-Wettbewerb Wien, den er als erster Deutscher überhaupt gewinnen konnte, sind in besonderer Weise aus dem mehr als ein Dutzend errungener Siege bei internationalen Klavierwettbewerben hervorzuheben.

Oliver Kern © Boun-Sook Koo

Oliver Kern konzertiert in renommierten Sälen wie dem Musikverein und dem Konzerthaus Wien, dem Teatro alla Scala in Mailand, dem Auditorium St. Cecilia in Rom, der Musikhalle Hamburg, im Münchner Herkulessaal, der Stuttgarter Liederhalle, dem Schauspielhaus Berlin, der Salle Gaveau in Paris, dem Saitama Arts Centre Tokyo, dem Seoul Arts Center oder der Century Hall Beijing.

Oliver Kern ist an der Musikhochschule in Frankfurt als Professor tätig und leitet dort eine Klavierklasse.

 

Wegen der neuem Bestimmungen der Bundesregierung zu Veranstaltungen im November muss der Kulturkreis leider die beiden Klavierabende am 21. und 22. November zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven mit den Pianisten Yannick Van de Velde und Oliver Kern absagen.

Es ist beabsichtigt, beide Konzerte nachzuholen.

 

Ort:

Christian-Wirth-Saal
61250 Usingen

Termin:

Sonntag

22. November 2020

abgesagt!

Preis:

Nur Vorauskasse: 20 € – Mitglieder 18 €

Studenten 10 €

Schüler mit Ausweis frei bei Voranmeldung