© Jean-Baptist Millot

 Neue Musik im Gespräch

 mit dem

Trio Catch

 

Martin Adàmek Klarinette

Eva Boesch, Violoncello

Sun Young Nam, Klavier

 

Catch! Das Publikum fangen.

Die so unterschiedlichen Klangfarben von Klarinette, Violoncello und Klavier virtuos zur Entfaltung bringen und sich dabei immer wieder neu auf die Suche nach dem gemeinsamen, unverwechselbaren Klang begeben – das macht das spezielle Profil des Trio Catch aus.

 

© Jean-Baptist Millot

Das in Hamburg beheimatete Trio  Catch arbeitete in den zehn Jahren seines Bestehens bereits mit zahlreichen berühmten Komponisten zusammen, mit denen es auch durch verschiedene CD-Produktionen und Rundfunkaufnahmen verbunden ist. Eine rege Konzerttätigkeit führte das Trio bisher durch ganz Europa zu großen Festivals der Neuen Musik.

Im ersten Teil des Konzerts wird das Werk FENSTER von Judith Varga vorgestellt, ein Auftragswerk der Elbphilharmonie aus der Coronazeit. Nach der Pause erklingt „Sounds, Archeologies“ von Isabel Mundry.

Ort:

Hugenottenkirche

Marktplatz 23

61250 Usingen

Termin:

Sonntag

05. März 2023

17 Uhr

Preis:

Nichtmitglieder: 20 €

Mitglieder: 18 €

Studenten: 10 €

Schüler mit Ausweis frei bei Voranmeldung